Mathematik

Mathematik

  1. Wenn Du in diesem Fach Spaß und Erfolg haben möchtest, solltest Du …

  • Dich gerne in ein Themengebiet vertiefen.
  • gern an einem mathematischen Problem tüfteln.
  • Alltagssituationen mathematisieren können.
  • konzentriert und analytisch an eine Problemlösung herangehen können.
  • gerne und gut mit Zahlen umgehen können.
  • den Umgang mit Hilfsmitteln, insbesondere mit dem graphikfähigen Taschenrechner, beherrschen.
  • räumliche Vorstellungskraft besitzen.
  • mathematische Grundfertigkeiten aus der Sek I mitbringen.
  1. Das wird in diesem Fach nicht im Mittelpunkt stehen

  • Lösen von Aufgaben ohne jeglichen Anwendungsbezug
  • Bearbeiten von Päckchenaufgaben
  1. Im Unterricht stehen diese Tätigkeiten im Mittelpunkt

  • Neue Phänomene in bekannte Sachzusammenhänge einordnen können
  • Hypothesen aufstellen und überprüfen
  • Fachsprache verwenden
  • Modellierung von Alltagsproblemen
  • Interpretation von mathematischen Ergebnissen im Sachkontext
  1. Die Klausuren verlangen von Dir insbesondere...

  • eine strukturierte Darstellung des Lösungsweges.
  • eine sichere Verwendung von Fachsprache.
  • die Anwendung mathematischer Regeln und ihren Transfer auf verschiedene Kontexte.
  • die Interpretation von mathematischen Ergebnissen im Sachkontext
  1. Der Unterschied zwischen Grundkurs und Leistungskurs besteht vor allen Dingen darin, dass …

  • die Themengebiete zwar identisch sind, im LK jedoch viel intensiver behandelt werden.
  • die Inhalte im LK viel komplexer sind.
  • man im LK mathematische Beweise teilweise selbst herleiten und Gleichungen aufstellen bzw. auflösen muss.
  1. Wichtige Literatur

  • Lehrbuch Lambacher Schweizer
  • mathematische Formelsammlung
  1. Besonderheiten

  • Facharbeiten sind in diesem Fach eher selten und erfordern den sicheren Umgang mit einem Formeleditor am PC
  • der neue graphikfähige Taschenrechner erhält als technisches Hilfsmittel eine weitaus bedeutendere Funktion als noch in der Sek I à neue Aufgabenformate im Zentralabitur

Welche Inhalte erwarten dich in der Mathematik in der Oberstufe?

In der Einführungsphase werden folgende Inhaltsfelder behandelt:

  1. Analysis und Funktionen:
    • Grundlegende Eigenschaften von Potenz-, Exponential- und Sinusfunktionen
    • Grundverständnis des Ableitungsbegriffs lll
    • Differentialrechnung ganzrationaler Funktionen
  2. Lineare Algebra und Analytische Geometrie
    • Koordinatisierungen des Raumes
    • Vektoren und Vektoroperationen
  3. altsfeld Stochastik
    • Mehrstufe Zufallsexperimente
    • Bedingte Wahrscheinlichkeiten

In der Qualifikationsphase (GK) werden folgende Inhaltsfelder behandelt:

  • Analysis und Funktionen:
    • Funktionen als mathematische Modelle
    • Fortführung der Differentialrechnung
    • Grundverständnis des Integralbegriffs
    • Integralrechnung
  • Lineare Algebra und Analytische Geometrie
    • Lineare  Gleichungssysteme
    • Darstellung und Untersuchung geometrischer Objekte
    • Lagebeziehungen
    • Skalarprodukt
  • Inhaltsfeld Stochastik
    • Kenngrößen von Wahrscheinlichkeitsverteilungen
    • Binomialverteilung
    • Stochastische Prozesse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.