Musik

Musik

  1. Wenn Du in diesem Fach Spaß und Erfolg haben möchtest, solltest Du …

  • großes Interesse an Musik im Allgemeinen und viel Freude am Musizieren und Musikhören haben
  • offen sein für Musikrichtungen, die außerhalb Deiner Hörgewohnheiten liegen
  • Noten lesen können
  • über Musik reden, mit anderen darüber diskutieren sowie Musik interpretieren können
  1. Das wird in diesem Fach nicht nur im Mittelpunkt stehen

  • das gemeinsame Musizieren und Singen
  • Du musst weder gut singen können noch ein Instrument beherrschen
  1. Im Unterricht stehen diese Tätigkeiten im Mittelpunkt

  • Lesen von Texten zur Interpretation von Werken
  • Diskutieren über und Interpretieren von Musikwerken und -stücken
  • themenbezogenes Musizieren mit Keyboards und anderen Instrumenten
  • Musical-, Opern- und Konzertbesuche
  • musikalische Projekte in Kooperation mit den Dortmunder Philharmonikern (z.B. Probenbesuche, Workshops usw.)
  • Vertonung selbstgedrehter Filme (Filmmusik)
  • Erstellung einer eigenen musikpsychologischen Erhebung zur Wirkung von Musik (Musikpsychologie)
  • Hör- und Notentextanalysen von ausgewählten Stücken vordergründig aus der 'klassichen' Musik aber auch aus dem Bereich der Pop- und Rockmusik
  • Anfertigen von Kompositionsskizzen und leicht komplexeren Kompositionen zu verschiedenen Epochen mithilfe im MU erlernter Kompositionsmethoden (z.B. Minimal Music, Expressionismus usw.)
  • Interpretation von Musik im Hinblick auf den Komponisten in seiner Zeit und unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Konventionen
  • Folgende Unterrichtsvorhaben:
    • Filmmusik, Musik und Liebe, Minimal Music, Musikpsychologie (Eph)
    • Musikepochen, Musik in gesellschafts-politischem Kontext bei Schubert und Weill, Von der Suite zur Sinfonie, Musik zwischen Expressionismus und Neuer Sachlichkeit (Q1)
    • Elektronische Musik und Musik im Spannungsfeld neuer Ausdrucksmöglichkeiten, Musik im Spannungsfeld politischer Manipulation, Propaganda und gesellschaftlicher Rezeption (Q2)
  1. Die Klausuren verlangen von Dir insbesondere

  • gute Notenkenntnisse und das Beherrschen der musikalischen Parameter
  • Interesse am musikalischen Gestalten
  • die Fähigkeit zum Interpretieren und Bewerten von Musik
  1. Der Unterschied zwischen Grundkurs und Leistungskurs besteht vor allen Dingen darin, dass …

  • die gleichen Themen viel intensiver behandelt werden
  • die Anforderungen viel komplexer sind
  1. Wichtige Literatur

  • Musik um uns. Sekundarstufe II (wird im MU ausgeteilt)
  1. Besonderheiten

  • Facharbeiten sind in diesem Fach selten aber denkbar
  • Eine besondere Lernleistung ist gut möglich in Verbindung mit 'Jugend musiziert'
  • Pflicht-Exkursion z.B. zu einer Orchesterporbe der Dortmunder Philharmoniker ins Opern- oder Konzerthaus
  • sehr gute Ergebnisse aus dem MU können auch öffentlich in der Schule (z.B. beim Frühjahrskonzert) präsentiert werden
Mehr in dieser Kategorie: « Mathematik Pädagogik »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.