Religion (ev./kath.)

Religion (ev./kath.)

  1. Wenn Du in diesem Fach Spaß und Erfolg haben möchtest, solltest Du …

  • Interesse an religiösen, philosophischen und existentiellen Fragen haben (Wer bin ich? Warum lässt Gott das Leid in der Welt zu? Kann man Gottes

Existenz/Nichtexistenz beweisen? Welche Rolle haben die christlichen Kirchen zur Zeit des Dritten Reichs gespielt?...)

  • Spaß an Diskussionen haben
  • Basiswissen zur christlichen Religion mitbringen
  1. Das wird in diesem Fach nicht im Mittelpunkt stehen

-----

  1. Im Unterricht stehen diese Tätigkeiten im Mittelpunkt

  • Mündlicher Austausch und Diskussionen in Partner- und Gruppenarbeit, Podiumsdiskussionen, Schreibgespräche, Placemat…
  • Präsentation von Gruppenergebnissen/Kurzreferaten
  • Lesen und Besprechen von Texten, Bibeltexten, Bildern und Filmen
  1. Die Klausuren verlangen von Dir insbesondere

  • Gute Textauffassungsgabe
  • Gute Analysefähigkeit
  • Persönliche Stellungnahme und Urteilsvermögen
  1. Besonderheiten

  • Mündliches und schriftliches Abitur sind möglich
  • Facharbeiten sind möglich
  • Mitgestaltung von Gottesdiensten (Weihnachtsgottesdienst für die 5. Klassen, Abitur- Gottesdienst)
  • Exkursion zum Schnupperstudium der Theologie und Philosophie nach Nijmegen (in der Q1 oder Q2 im Januar)
  • ggf. Exkursion zum evangelischen Kirchentag 2017 Berlin-Wittenberg

Themen der Oberstufe

EPH:

  • Wer bin ich? Antworten der biblisch-theologischen Anthropologie als Angebote
  • Was soll ich tun? Wie gehe ich mit der Schöpfung um? Der Mensch zwischen Freiheit und Verantwortung vor dem Hintergrund umweltethischer Herausforderungen
  • Wohin gehöre ich? Das Selbstverständnis der Kirche und ihre Angebote auf dem Prüfstand (ev.) / Glaube und Vernunft bzw. Religion und Naturwissenschaft (kath.)
  • Worauf kann ich hoffen? Christliche Zukunftsvisionen als Hoffnungsangebote

Q1:

  • Woran kann ich glauben? Christliche Antworten auf die Gottesfrage als Angebote
  • Was lässt mich zweifeln? Wie tragfähig ist mein Glaube? Christliche Antworten auf die Gottes- und Theodizeefrage auf dem Prüfstand
  • Woher bekomme ich Orientierungsangebote für mein Handeln? Die Botschaft Jesu vom Zuspruch und Anspruch als Angebot
  • Stelle ich mich der Reich-Gottes-Botschaft? Der Mensch zwischen Freiheit und Verantwortung vor dem Hintergrund der Forderungen der Reich-Gottes-Botschaft

Q2:

  • Tod, wo ist dein Stachel? Biblische und theologische Antworten als Hoffnungsangebote (auf dem Prüfstand)
  • Muss ich Angst vor der Zukunft haben? Das christliche Welt- und Geschichtsverständnis als Hoffnungsangebot
  • Welchen Beitrag zu einer hoffnungsvollen Zukunft kann Kirche heute noch leisten? Das Verhältnis von Kirche zur Politik als Leitlinie
  • Was kann ich tun, um nachhaltig Gerechtigkeit und Frieden zu realisieren? Der Mensch zwischen Freiheit und Verantwortung vor dem Hintergrund friedensethischer/ sozialethischer Herausforderungen
Mehr in dieser Kategorie: « Physik Sozialwissenschaften »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.