Angebote

Nepal-AG (5)

Vormerken... Anmelden... Gutes tun...

... am 15.09.2018 veranstaltet wir im Rahmen der Namaste Nepal AG ein Charity-Fußballturnier im Volksbank Stadion Mengede zu dem wir Sie alle ganz herzlich einladen.

Sechs Mitglieder sind pro Team erforderlich. Auch Privatpersonen dürfen daran teilnehmen. Die Teams können "gendermixed" sein. Ein Startgeld, dessen Höhe vom Team selbst bestimmt wird, wird in Gänze in den Schulbau der Grundschule in Mandra fließen (siehe: Anhang).

Wir freuen uns auf Ihren Einsatz, auf viele Teams, Spaß und viele Tore...

weiterlesen ...

Nepal-AG

Worum geht es?

Im September 2016 haben wir im Rahmen des HHGhilft-Projekts am Heinrich-Heine-Gymnasium die Namaste Nepal AG ins Leben gerufen. Bei dieser AG geht es darum, die Schulsituation der Shree Gorakhnath Primary School im Dorf Mandra zu verbessern. In einem ersten Schritt wurden die Schülerinnen und Schüler zu Nepal-Experten, indem sie sich mit verschiedenen Themenbereichen beschäftigten. Ihre Ergebnisse stellten sie am Tag der offenen Tür 2017 erfolgreich vor und konnten bereits erste Spendengelder sammeln. Momentan arbeiten sie bereits an verschiedenen internen und externen Projekten, um weitere Spenden für das Dorf Mandra einzuwerben. Die Spenden werden in Gänze für den Aufbau der Schule eingesetzt. Langfristig soll eine Schulpartnerschaft entstehen und eine Exkursion ins Dorf Mandra ermöglicht werden.

Die Nepal-AG findet jeden zweiten Donnerstag in der 10. Stunde statt

Weitere Informationen auf der Website der Nepal-AG

weiterlesen ...

Foto- & Videoabend der Nepal AG

Am 28. Mai 2018 findet um 19 Uhr im PZ des HHG der große Foto- und Videoabend der Namaste Nepal AG statt. Im Zentrum dieses Events stehen die Erlebnisse und Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler, die im März 2018 nach Nepal flogen, um dort die Grundschule im Dorf Mandra zu besuchen, die sie seit über einem Jahr durch die Spendengelder verschiedener Aktionen unterstützten. Witzige, lehrreiche und abenteuerliche Geschichten werden an diesem Abend anhand ausgewählter Bilder und Videoclips von den Exkursionsteilnehmerinnen und -teilnehmern erzählt werden. Der Eintritt ist frei. Einlass ist um 18.30 Uhr. Die Namaste Nepal freut sich über viele neugierige und interessierte Gäste.

weiterlesen ...

Marathon am Mount Everest

Marathon am Mount Everest - unter diesem Namen lief am 21. Februar unsere Veranstaltung, bei der wir den preisgekrönten Film von Dr. Michele Ufer gezeigt haben. In seinem Film zeigte er, wie er den Everest Marathon in Nepal absolviert. Michele hat neben dem Everest Marathon noch viele weitere Marathons rund um die Welt absolviert. Neben dem wahnsinnig spannenden und interessanten Film, gab es eine Vielzahl von anderen Programmpunkten. Wir haben unsere AG vorgestellt, es gab eine Fragerunde, bei der viele Fragen der Zuschauer beantwortet wurden, und zu guter letzt gab es noch das Nepalesische Nationalgericht Bal Dhat. Alles in allem ist der Abend sehr gelungen, wir hatten eine Vielzahl von Gästen und haben viele Spenden eingenommen. Wir bedanken uns noch einmal bei allen unseren Spendern und Gästen und natürlich auch den fleißigen Helfern.

weiterlesen ...

Nepal Facebook Waffelbacken

Erneut hat die Namaste Nepal AG vor der Rewe in Mengede - dieses Mal dick eingepackt in Mantel, Schal und Mütze - Waffeln gebacken und konnte in Kürze knapp 160 Euro Spendengelder einbringen. Mit dabei waren viele neue AG-Mitglieder sowie Frau Sikora, Frau Veuhoff und Frau Porscha sowie die Referendarin Frau Jesse. Zu unseren nächsten Aktionen zählen eine Candybar anlässlich des Losar (tibetisch-nepalesischen Neujahrsfestes), die am Donnerstag im PZ aufgebaut sein wird sowie eine Charityveranstaltung am 21. Februar im Saalbau Mengede statt, zu der Bestsellerautor und Extremsportler Dr. Michele Ufer erscheinen und seinen preisgekrönten Dokumentarfilm "Marathon am Mount Everest" vorführen wird.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok