Literaturkurs

Literaturkurs (16)

Sommernachtstraum - Vorverkauf beginnt

Am 02.02.2011 lädt der Literaturkurs 12 unter Leitung von Herrn Schröder zu seiner halbjährlichen Abschlussaufführung ein. Shakespeares "Sommernachtstraum", ein absoluter Klassiker internationaler Theatergeschichte, wird euch in ein Reich der Magie, des Märchens und urkomischer Verwechslungsgeschichten bringen. Ist die heiß erwartete Hochzeit des Fürstenpaares Theseus und Hippolyta Anlass genug, um auch die schöne Hermia endlich ihrem geliebten Lysander zuzuführen? Und das, obwohl sie doch seit jeher nach Wunsch ihres Vaters dem selbstbewussten Demetrius versprochen ist, für den sie sich nur leider so gar nicht erwärmen kann? Was wird aus Helena, der 'femme fatale', die eigentlich sehr genau weiß, wer das Objekt ihrer Begierde ist, die sich auf ihrem Eroberungsfeldzug jedoch urplötzlich der Zudringlichkeit gleich zweier Bewerber zu erwehren hat? Schafft es Puck, der Elf, auf Geheiß seines Elfenkönigs die von ihm gründlich verworrenen Fäden schließlich doch noch zu entwirren und die Paare einem glücklichen Ende zuzuführen? Und kann damit auch die Elfenwelt die Streitigkeiten ihrer Herrscher Oberon und Titania beilegen und ihr eigenes "Happy End" feiern?

Lasst euch entführen, verzaubern, überraschen, rühren und amüsieren an einem unvergesslichen Abend! Der Vorverkauf dafür läuft ab sofort. Karten gibt es täglich in der 1. und 2. Pause im PZ für 3 € bzw. 4€. Wir freuen uns auf euch!

Sommernachtstraum

weiterlesen ...

Couchtheater am 21.01.2010

couch

Lust aufs „Couchtheater“? Der Literaturkurs der Jahrgangsstufe 12 unter Leitung von Frau Lautenschläger lädt Sie und Euch ein: am Donnerstag, den 21. Januar um 18.30 Uhr zu der Aufführung „Couchtheater“! Der Abend führt durch eine Reihe von bekannten Fernsehserien wie „Wer wird Millionär?“, „Wetten, dass…?“, der Tagesschau, oder „We are family“, deren Skript und Regie die SchülerInnen eigenständig erarbeitet haben. Karten gibt es im Vorverkauf während der Schulpausen im PZ zu kaufen, oder an der Abendkasse. Auch für Getränke sowie einige Snacks ist gesorgt. Schalten Sie ein und zappen Sie sich durch ein buntes Programm in dem das Fernsehen auf humorvolle und spitzfindige Weise parodiert wird!

weiterlesen ...

Improvisationstheater am 13. Mai 2009

improvision2

5! 4! 3! 2! 1! LOS! Auf die Bühne – das Publikum applaudiert – vom Scheinwerferlicht geblendet fangen wir mit dem Marathon an. Von Spiel zu Spiel steigert sich die Begeisterung, sowohl beim Publikum, als auch bei uns Darstellern. Schon am Anfang bewegen die Moderatoren, Merlin und Lars, die Schüler, Lehrer, Eltern, und Freunde intensiv zum Mitmachen – sie rufen lautstark Länder, Genres, Gegenstände und Geschichten-Überschriften, die wir spontan in unser Bühnenspiel einbauen. Vom „rollenden Furz auf der Gardinenstange“ bis zum halb aufgegessenen Sandwich, das umgetauscht werden soll. Hunderte Ideen schwirren zum Ende der ersten Hälfte in unseren Köpfen herum und streben danach, umgesetzt zu werden! Während der Pause begrüßen wir unsere Freunde, Familien und die anderen Gäste. Und dann geht es wieder los! Die Stimmung ist gelöst, das Publikum begeistert und wir voll in Fahrt. Zum krönenden Abschluss geben wir das Beste von unserer Aufführung in einem Marathon wieder, Merlin als Uri Geller, Dana als Paris Hilton, die Breakdancer Lars und Massimo, die Wahrsagerin Julia und noch viele mehr! Wir bedanken uns bei Frau Lautenschläger für ihre tolle Unterstützung und Hilfe. Das Licht erlischt, der Vorhang fällt zu!

Text: Julia Steigner, Katharina Kaptur

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok