WP II Informatik

WP II Informatik

 

Informatik

Das Fach Informatik wird am Heinrich-Heine-Gymnasium ab der Jahrgangsstufe 8 im Wahlpflichtbereich II (WP II) zweistündig in der Regel mit einem Kurs unterrichtet.

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 wird im Rahmen des Profilbereichs I verzahnt mit den Fächern Naturwissenschaften, Gesellschaft, Musik und Englisch Methodenunterricht zum Umgang mit informatischen Systemen durchgeführt, ein sogenannter IKG-Kurs, der jedoch nicht unmittelbar dem
Fach Informatik zuzuordnen ist.

Organisatorisch ist das Fach Informatik in der Sekundarstufe I in den MINT-Zweig der Schule eingebunden, den Schülerinnen und Schüler als Alternative zu einem bilingualen Zweig anwählen können.

In der Sekundarstufe II bietet das Heinrich-Heine-Gymnasium für die eigenen Schülerinnen und Schüler in allen Jahrgangsstufen jeweils einen Grundkurs in Informatik an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok