Schulleiterblog

Danke Empfehlung

Es ist mir ein großes Bedürfnis, nachdem nun der erste Schock überwunden ist, besonders unseren Schülerinnen und Schülern für ihre überwältigende Hilfsbereitschaft zu danken. Ohne die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler unserer Schule klaglos, engagiert und beherzt dort mit anzufassen, wo Hilfe gebraucht wurde, würden wir es nicht geschafft haben, in so kurzer Zeit den Unterricht fast komplett wiederaufnehmen zu können.

Besonders berührt haben mich allerdings auch die vielfältigen Hilfsangebote, die uns von unseren Eltern, Nachbarn und den Freunden unserer Schule erreicht haben. Ein weiteres Mal hat sich auch die freundschaftliche Verbindung als besonders belastbar erwiesen, die zwischen den beiden Schulen des Schulzentrums gewachsen ist. Wie selbstverständlich sind uns übergangsweise Unterrichtsräume von der Albert-Schweitzer-Realschule angeboten worden, ein Angebot das wir gerne annehmen.

Nicht fehlen darf auch ein herzliches Dankeschön meinen Kolleginnen und Kollegen, die in den letzten Tagen ohne zu klagen die viele Mehrarbeit auf sich genommen haben, und dafür gesorgt haben, dass das schulische Leben unserer Schule trotzdem weiter geht.

Detlef v. Elsenau

Dortmund im September 2016

Mehr in dieser Kategorie: « Sisyphos Planmäßiger Unterricht »
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok